Stiftung

Projekte

Spenden

Kontakt

Hilfe von der Stiftung für den Verein Happy Bambini

Mit der Daniel-Vetró-Stiftung unterstützen wir ausgewählte Projekte, von denen oft Kinder und Jugendliche profitieren. Das Schöne dabei: Es sind stets außerordentlich vielfältige und sorgfältig ausgewählte Aktionen von verantwortungsvollen Initiatoren, an denen wir teilhaben: zum Beispiel an der Arbeit des Vereins Happy Bambini in München.

 

 

Hilfe für Kinder: Unterstützung in Sachen Bildung und mehr

 

Happy Bambini unterstützt seit seiner Gründung im Jahr 2013 Menschen in Entwicklungsländern, die Hilfe benötigen, und hier insbesondere den Nachwuchs. Die Wirkungsorte sind in Nepal, der Mongolei, Honduras, Indonesien und Pakistan. Häufig geht es um Unterstützung in Sachen Bildung, so werden verschiedene Schulen mit Ausstattung zum Lernen versorgt oder Geld für dringend notwendige Renovierungen am jeweiligen Gebäude gesammelt. Zudem haben die Verantwortlichen zum Beispiel in einem Waisenhaus in der Mongolei Renovierungsarbeiten organisiert, ebenso wie neue Ausstattung in Form von neuen Spielen für den Spielplatz, Möbeln, Decken und mehr. Sorgfältig ausgewählt werden vom Verein außerdem einzelne Maßnahmen initiiert – wie etwa die Ausstattung von Unterkünften armer Familien in Pakistan mit jeweils einem von 50 Eisenöfen.

 

Mit der Förderung kleinerer Projekte effizient Gutes tun

 

Schon lange bevor die Initiatoren den Verein Happy Bambini gründeten, haben sie sich in Ländern der Dritten Welt engagiert. Der Fokus und die Leidenschaft der Verantwortlichen liegt bei ihrer freiwilligen Tätigkeit darauf, vor allem kleinere Projekte zu unterstützen: Somit lässt sich vor Ort mehr bewirken, Hilfe kommt effizient an und die Unterstützung für eine bessere Zukunft von Kindern und Erwachsenen an entfernten Orten lässt sich leicht verfolgen bzw. realisieren.

 

 

Zurück zum Blog

 

 

Partner

LANGUAGES

DE    IT